giottos

Es war auch auf den Weidenern Fototagen, ich sah es rumliegen und es schrie nach mir. Kauf mich, du willst doch schon lange ein Einbeinstativ haben! Ja es hatte recht, also hin gestiefelt und das Ding mal eingesteckt.

In Gebrauch hatte ich es bis jetzt erst einmal. Es ist sehr stabil, und lässt sich sehr schnell ausziehen und festklemmen. Auch das zusammenstecken funktioniert genauso schnell und einfach. Ich verwende es ohne Stativkopf, doch das spart wieder ein paar Gramm und macht bei einem „Einbein“ denke ich erst mal nicht so viel aus. Natürlich kann man auch einen Kopf dran machen, nur was bringt es wirklich?

Ein Gedanke der mich bei diesem Stativ besonders interessiert, ist wenn die Kamera draufgeschraubt, das Stativ ausgezogen hoch über den Kopf gehalten wird. Mit Selbstauslöser kann ich mir vorstellen dass man besondere Perspektiven hin bekommt.

Positives:

  • Sehr stabil und trotzdem relativ leicht.
  • schnell auszuziehen und festzuklemmen.
  • Klemmen halten sehr fest.

Negatives:

  • noch nichts.

Alternative wäre: Noch keine gefunden.