Magnum, oder was heißt Platz?

magnum200AW-closed

Ich habe es ja nun endlich geschafft dass meine „Slingshot“ von Lowepro vor der geballten Macht der D700 mit angeschraubtem Batteriegriff kapituliert hat. Beim besten Willen bekomme ich den Reißverschluss nicht mehr zu. Es hat einfach keinen Sinn mehr gemacht die Tasche mitzuschleifen, und die Kamera am „SunSniper“ am Hals umgehängt frei baumelnd, ohne Schutz. Auch wenn man die Kamera schussbereit braucht, irgendwann will man sie sicher verstauen und magnum200AW-schutztransportieren. Alleine schon die Menge an Zubehör und Kleinteilen die in die Magnum reinpassen ist schon eine Wucht. Ich meine ich habe bestimmt noch nicht so viel Equipment wie andere Fotografen, dass dann doch fast alles Wichtige in der Tasche Platz findet, ist einfach toll.

magnum200AW-open

Positives:

  • im Vergleich zur "Slingshot" sehr viel mehr Platz.
  • Die Tasche greift sich sehr hochwertig und Stabil an.
  • Sehr viele kleine Verstaumöglichkeiten.
  • Zusatztäschchen für Speicherkarten.

Negatives:

  • Eine Hauptschließe wäre vielleicht einfacher zu handhaben, wenn man schnell dran will.

Alternative wäre: Noch keine gefunden.