Haustiere habe ich eigentlich nicht, nur ein paar Fische. Und Tiger in freier Wildbahn gibts bei uns auch nicht, (hoffe ich), also muss ich wohl oder übel meine Tierfotos überwiegend im Tierpark machen. Vielleicht verirren sich auch noch ein paar Bilder von einheimischen Wildtieren hierher?

Wenn sich ein Tier verletzt und oder ausgesetzt wird, dann findet es seinen Platz bei Familie Weiß.

Hans Weiß ist neben seiner ersten Leidenschaft der "Zimmerei", seiner eigentlichen Leidenschaft den Tieren verfallen. Schon seit etlichen Jahren werden bei ihm gestrandete Tiere, also nicht nur Vögel, aufgenommen und wieder mühsam aufgepäppelt. Was mit einigen speziellen Vögeln anfing und im Laufe der Zeit immer größer und mehr wurde, ist mittlerweile in ganz schön großes Areal, in dem sich allerlei "Getier" tummelt. Vom Adler, Falken, Papagei, bis zum Waschbär, Meerschweinchen, Frettchen. Einige habe ich jetzt bestimmt vergessen!

Nürnberg hat einen sehr schönen, wunderbar gelegenen Tiergarten. Leider habe ich es erst 2009 geschafft ihm mal einen Besuch abzustatten.